StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Manuela

avatar

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 48
Ort : Weikersheim

BeitragThema: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 14:11

Hier nun mein Tim, einst Kyra, er ist am 03.05.2011 geboren mit einem gewicht von 1780 gramm und 50 cm groß.











Nach oben Nach unten
http://www.manusengel.npage.de
Marita
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 3590
Anmeldedatum : 26.03.09
Alter : 48

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 16:18

Also, von der Färbung kann ich leider garnix erkennen keinen plan Das rooting sieht schön aus. nicken

lg
Marita

_________________
lg
Marita

www.maritas-kleine-sternchen.de



Nimms mit Humor. Die Welt geht auch unter, wenn du lachst...Nur fröhlicher
Nach oben Nach unten
http://www.kleine-sternchen.beepworld.de
Ajescha

avatar

Anzahl der Beiträge : 2472
Anmeldedatum : 21.05.09
Alter : 53
Ort : HESSEN

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 16:27

sieht sehr schön aus ich mag den babyflaum ein ichtig zartes baby





Nach oben Nach unten
madison

avatar

Anzahl der Beiträge : 1843
Anmeldedatum : 09.09.10
Alter : 57
Ort : Büdingen, Wetteraukreis Hessen

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 18:26

Hallo Manuela winke
auf den Bildern es so wiederzugeben wie es wirklich ist geht meistens nicht
aber ich finde ihn süß engel
und tolle Arbeit beifall
Smile
Nach oben Nach unten
http://cute-tiny-illusions.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 18:28

Der BS ist süß, das ist schon mal klar, aber leider kommt die Färbung so blaß rüber, das ich leider davon nix erkenne keinen plan

Rooting sieht gut aus nicken
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 19:51

Hallo Manuela
Baby Tim sieht bezaubernd aus, ist dir super gelungen. nicken nicken engel
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 20:17


Färbung kann man nicht erkennen. Rooting ebenfalls nicht richtig. Dafür sind aber die Wimpern deutlich zu
erkennen und die sehen aus wie falsch gerootet.

Das Gesichtchen an sich ist hübsch. nicken
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 20:59

mieke schrieb:

Färbung kann man nicht erkennen. Rooting ebenfalls nicht richtig. Dafür sind aber die Wimpern deutlich zu
erkennen und die sehen aus wie falsch gerootet.

Das Gesichtchen an sich ist hübsch. nicken

Sorry Mädels , aber da muss ich mich mieke wirklich anschließen. Obwohl die Wimpern schon soweit nicht übel aussehen ( ich
hab schon ganz andere gesehen ). Manuela....trau Dich mal mehr an die Farbe ! Vor allem auch an die Lippenfarbe. Experimentier
ruhig .... "spiel" mit den Farben und teste aus. Muss ja nicht an Kyra sein - am besten natürlich an Übungsköpfen. Sei ruhig mal
mutig !!! Nur so findest Du die richtigen Farbmischungen / Farbtöne . nicken tätschel
Nach oben Nach unten
Gitta

avatar

Anzahl der Beiträge : 1109
Anmeldedatum : 13.01.10
Alter : 54
Ort : Sachsen

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 21:05

Manuela, nicht traurig sein wegen der Kritiken. Nur so kann man besser werden und Süßholzgeraspel hat noch keinem dabei geholfen. Dein Rooting sieht zart aus, gefällt mir sehr gut. Du musst noch etwas mehr blushen und Akzente setzen. Es sieht so aus, als wenn die Rottöne fehlen. Mach es so, wie Sabrina sagt, sei etwas mutiger, entfärben bleibt am Ende immer noch und da haben wir wohl alle Übung drin Smile LG von Gitta
Nach oben Nach unten
http://tillyszauberwelt.npage.de/
Manuela

avatar

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 48
Ort : Weikersheim

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 21:13

Ich bin nicht böse, der Kleine kommt auf den Fotos wirklich etwas blass rüber, ist er aber in Natur nicht. Ich wollte ihn mit absicht nicht zu kräftig färben, da es ein zarter Bub ist.

Bei uns war es heute sehr trübe, deshalb sind die Fotos nicht so schön.

Mieke, das von dir nur solche Komentare kommen, bin ich schon gewöhnt, da mache ich mir nichts draus. Ich weiß nicht was du am rooting auszusetzen hast !
Nach oben Nach unten
http://www.manusengel.npage.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 22:31

Ich habe nicht das Rooting bemängelt, sondern die fehlenden Fotos vom Rooting. Und die an der falschen
Stelle gerooteten Wimpern.

Du bist doch nun schon so lange dabei und fällst nicht mehr unter Welpenschutz!

Du hast auch schon einiges verbessert, aber wirklich richtig gute Reborns habe ich hier noch nicht gesehen.

Wenn du meine Kommentare für übertrieben hältst und eh nicht beachtest, brauche ich auch keine mehr
abzugeben. Dann will ich dir zum Schluß auch nicht meinen ersten Gedanke beim Anblick vorenthalten:
Schade um den ausverkauften Bausatz!

Nach oben Nach unten
Tina1

avatar

Anzahl der Beiträge : 1933
Anmeldedatum : 27.01.10
Alter : 54
Ort : Krefeld

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 23:00

Hallo Manuela,
Ich finde, das Rooting, was man sieht, sieht gut aus.
Die Farbe könnte denke ich, an den Fotos liegen.
Ich ärgere mich da auch immer drüber und es ist echt nicht so toll, das man beim rebornen
auch ein guter Fotograf mit guter Kamera sein muss, aber ich glaube, den Kampf haben hier die meisten von uns.
Vielleicht versuchst du noch mal Fotos mit anderem Licht damit man die Färbung besser erkennt.
Ich mag sie auch lieber zart, denn meine Kinder waren überhaupt nicht " fleckig" und ich glaube, man tendiert dahin sie so zu machen,
sofern man eigene hat.

Bei den Wimpern muss ich mich dann aber den Anderen anschließen.
Die müssen tiefer sitzen.
Jetzt sehen sie aus, als wachsen sie auf dem Lid.

LG
Martina

Nach oben Nach unten
Manuela

avatar

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 48
Ort : Weikersheim

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 23:13

Mieke über deine komentare hier im Forum schweige ich lieber, die anderen Mitglieder wissen was ich meine.

Ich habe nichts gegen kritik, ich habe erst das 2. mal Wimpern gerootet und bin über jeden Rat dankbar, hat vielleicht mal jemand ein Foto, wo man es genau sieht ?
Wie schon gesagt, die Färbung ist kräftiger, aber ich übe noch mit meiner Kamera.
Versuche noch mal Fotos zu machen
Nach oben Nach unten
http://www.manusengel.npage.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 23:21

Was ich von der Färbung erkennen kann,finde ich nicht schlecht.Die Nägelchen sind sehr sauber gearbeitet und das Rooting ist schön zart.Die Wimpern mach wieder raus und versuch sie nen tick tiefer zu stechen oder kleb hier noch einmal welche.Für mich ist Wimpern rooten auch schwer.
Mieke,wenn du gleich so meckerst,zeigt hier von den Nichtprofis keiner mehr Bilder und das wäre auch sehr schade,denn ich will nicht immer schreien,oh wie toll und grandios!Nee,nee,muss auch nen paar Luser geben und ich bin zum Glück auch einer!LG Gabi
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Di 10 Mai 2011 - 23:26

Manuela, im babypuppen spezial januar/Febuar/März ist nen Beitrag zu diesem Thema drin.Hast du die Zeitung?Wenn nicht schick mir deine Anschrift.Ich kopiere dir den Artikel und schick ihn dir zu LG Gabi
Nach oben Nach unten
Manuela

avatar

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 48
Ort : Weikersheim

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 7:30

Danke dir Gabi, ja ich weiss, das mit dem wimpern ist ein thema für sich. ich habe die Zeitung , da werde ich es mir noch ein mal anschauen, danke für das nette Angebot.

Ja das stimmt, wenn nur negatives rüber kommt und dann noch in diesem Ton, überlegt man sich das wirklich, ob man da noch mal was zeigt.

Ich bin auch für ehrlichkeit, aber nicht so.
Nach oben Nach unten
http://www.manusengel.npage.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 8:58

Liebe Manuela,

es ist immer schwierig ( zumindest für mich), etwas zu schreiben, wenn es nicht ganz so positiv ausfällt. Daher halte ich mich meistens zurück, weil ich niemanden verletzten möchte. Die Verbesserungsvorschläge der Mädels hier stimmen mit meinen Vorstellungen überein. Die Farbe ist wirklich nicht zu erkennen, bis auf die Lippen und die sieht schön zart aus...da kannst Du wie gewohnt weiter machen. Versuche mal die Farbinensität der Lippen auf das Blushing zu übertragen...zumindest partienweise, dann bekommen die Babys einen rosigeren Teint.
Nimm Dir als Hilfe Bilder von Rebornbabies die Dir gefallen. Die Wimpern sind in der Tat nicht immer leicht zu rooten und es ist wirklich mutig, dass Du dich da bei der Kyra ran getraut hast. Ich habe auch ordentlich getüftelt damit meine Wimperchen wirklich wie an der Schnur gezogen und an der richtigen Stelle sitzen. Das Schwierige ist, dass sie eben von innen kommen und diesen Schwung nach oben brauchen. Studiere mal dein Auge im Spiegel und schau, wo genau die Wimpern sitzen, dann weisst Du wo du hier stechen musst. Nimm eine möglichst feine Nadel, denn das Vinyl ist sehr leicht durchstochen und reisst, weil eben nicht viel Platz ist.
Noch ein Tip zum Rooting: nicht jeder steht auf den Nasslook, aber wenn Du die Haare zunächst richtig nass machst und mit der Babybürste in glatte Form bringst, dann hast du nach dem Trocknen seidig glatte Haare, die sich schön in eine Babyfrisur legen.
Ich hoffe, ich konnte helfen. Sabrina hat übrigens recht, hab Mut und experimentiere ein bisschen mit Farbe
LG
Christy

Nach oben Nach unten
Eva

avatar

Anzahl der Beiträge : 2388
Anmeldedatum : 08.07.09

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 9:45

also ich finde die Kleine sehr süß gemacht, aber irgendwas verschluckt die Farbe auf den Fotos (Sonne oder über-oder unterbelichtet, keine Ahnung) vielleicht machst du wirklich nochmal neue Bilder am Abend wenn die Sonne untergegangen ist, oder im Schatten, man kann zu der Färbung schlecht was sagen weil man eben nichts sieht, ich färbe ja auch sehr zart und hab da auch Schwierigkeiten die Färbung richtig rüber zu bringen. Das Rooting soweit man sieht sieht zart aus, die Wimpern sind zu weit oben angesetzt, ist mir beim ersten mal auch passiert. (du kannst mal versuchen ob sie sich evtl. wieder rausziehen lassen, wenn nicht lasse es, man macht es sonst eher schlechter als besser. Wenn sie rausgehen, kannst du versuchen sie weiter unten neu zu rooten, am besten geht das auf der Linie am Lid oder besser noch einen Tick weiter unten, schau mal in den Spiegel dann siehst du wo die Wimpern am Lid wachsen.
Nach oben Nach unten
http://www.evas-little-angels.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 9:56

Gabi schrieb:
Was ich von der Färbung erkennen kann,finde ich nicht schlecht.Die Nägelchen sind sehr sauber gearbeitet und das Rooting ist schön zart.Die Wimpern mach wieder raus und versuch sie nen tick tiefer zu stechen oder kleb hier noch einmal welche.Für mich ist Wimpern rooten auch schwer.
Mieke,wenn du gleich so meckerst,zeigt hier von den Nichtprofis keiner mehr Bilder und das wäre auch sehr schade,denn ich will nicht immer schreien,oh wie toll und grandios!Nee,nee,muss auch nen paar Luser geben und ich bin zum Glück auch einer!LG Gabi

HÖÖÖÖÖ ???? Ich glaub ich les nicht richtig.....es gibt hier keine "Looser" ! beleidigt

Jeder macht doch seine Babys so wie er sie selbst am liebsten mag . Die einen eben kräftig gefärbt - viele Haare , andere
zart gefärbt , wenige Haare usw. Ich beurteile die Arbeiten nach dem "Echtheitsgrad". Wenn Du ( Manuela ) die kleine Kyra so
wie sie ist toll findest - ist das doch okay. Nur sie sieht eben leider nicht "echt"aus. Und das ist es doch was ein Rebornbaby von einer
"normalen Künstlerpuppe/Spielpuppe" unterscheidet , oder nicht ? denk

Es gibt eben süße "Püppchen" und "Reborns". Es gibt auch Reborns die eben puppig aussehen und mir auch gefallen. nicken
Aber ich finde eben das Deine Kyra wirklich etwas mehr Farbe gebrauchen könnte. Und ich sehe an dem Bild wo Deine (?)
Hand das Köpfchen hält schon den Unterschied.Wäre Kyra wirklich nur auf den Bildern zu blaß bzw würde es an der Kamera liegen ,
könnte man deine Hautfarbe etc auch nicht gut erkennen.Aber die kann ich gut sehen nicken

Das ist auch kein Angriff - es sind lediglich Tips zur Verbesserung. Aber wenn Du sagst das Du mit ihr zufrieden bist bzw alle
Deine Babys so in Ordnung findest , ist es auch gut. Das ist es schließlich was zählt.
Nach oben Nach unten
Eva

avatar

Anzahl der Beiträge : 2388
Anmeldedatum : 08.07.09

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 10:08

Sabrina, welches Kind hat wirklich viel Farbe ? Also ich sehe mir wirklich viele Babys an und ich kann behaupten das die meisten, es sei denn sie schwitzen etc., eher blass aussehen (aber es ist wirklich Geschmackssache und Marions Bilder sind auch wirklich nicht gut um das überhaupt beurteilen zu können

Zitat :
könnte man deine Hautfarbe etc auch nicht gut erkennen.Aber die kann ich gut sehen
das ist halt manchmal das Problem, ich denke das Vinyl anders zu fotografieren ist wie menschliche Haut, ich hab das selber mal probiert und habe Unterschiede bei gleichen Verhältnissen festgestellt


Nebennei, ich finde Babys mit so vielen Flecken eher unreal, es sei denn sie sind frisch geschlüpft

Nach oben Nach unten
http://www.evas-little-angels.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 11:14

Manuela, ich finde gut, dass du dich ans Wimpernrooting ran traust. Ich kann es nicht und lasse es deshalb ganz sein tüte

Die Färbung ist für meinen Geschmack auch zu blass. Ich kann keine Hautstruktur erkennen.
Ich kann mich den anderen nur anschließen, trau dich mal mehr an die Farben ran. Das heißt nicht, dass das Kind Flecken haben soll/muss, aber unterschiedliche Schattierungen ergeben ein realistischeres Hautbild.

Ansonsten finde ich auch nicht, dass es hier Looser gibt!
Jeder hat einen anderen Geschmack und wir alle lernen immer noch dazu.
Was für die eine perfekt ist, muss es für die andere noch lange nicht sein.

Dass Mieke ihre Meinung so offen sagt, finde ich gut.
Nach oben Nach unten
Manuela

avatar

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 48
Ort : Weikersheim

BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 11:26

Danke dir Christiane, so finde ich es schön, sagen was man verbessern kann und ein paar Tips geben, und nicht so wie .... mich runter machen.

Ich lerne ja von eurer Meinung , aber der Ton macht die Musik.

Ja, ihr habt recht, zu meiner Hand sieht sie blass aus, ich bin aber schon gut gebräunt von der Sonne, schon fast ein schoki lach, deshalb ist es so krass. Werde mal versuchen das nächste wieder ein wenig kräftiger zu machen.

Nach oben Nach unten
http://www.manusengel.npage.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 11:34

Manuela,
es ist immer schöner, Lob anstatt Kritik zu bekommen. Für mich auch nicken Aber wir lernen nicht aus Lob, sondern aus Kritik.
Ein Reborn anzufertigen ist sehr zeitaufwendig und wir sind alle mit unserem Herzen dabei.
Ich glaube aber nicht, dass Mieke dich runter machen wollte oder will.
Sie hat es unverblümt gesagt, aber dich sicher nicht angreifen wollen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 11:43

Warum sage ich ausgerechnet bei dir, liebe Manuela, so unverblümt meine Meinung?

Weil dich weder meine Meinung noch die der anderen wirklich interessiert. nicken

Du stellst deine Babys zuerst bei Ebay ein und dann hier. nicken Also sind alle Verbesserungsvorschläge sinnlos,
weil du das jeweilige Baby eh nicht veränderst. nicken

Du bist von deinen Kindern überzeugt nicken und musst auch keins verkaufen. Sonst würdest du die wirklich
guten Tipps von den Toprebornern ernst nehmen und versuchen sie umzusetzen.

Ich habe meine Kritik immer sachlich formuliert, um dir die Fehler aufzuzeigen, die du nicht sehen willst.
Und dazu muss man nicht selber rebornen!
Mach was du willst, mir ist es ab sofort egal. nicken
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   Mi 11 Mai 2011 - 14:37

Eva schrieb:
Sabrina, welches Kind hat wirklich viel Farbe ? Also ich sehe mir wirklich viele Babys an und ich kann behaupten das die meisten, es sei denn sie schwitzen etc., eher blass aussehen (aber es ist wirklich Geschmackssache und Marions Bilder sind auch wirklich nicht gut um das überhaupt beurteilen zu können

Zitat :
könnte man deine Hautfarbe etc auch nicht gut erkennen.Aber die kann ich gut sehen
das ist halt manchmal das Problem, ich denke das Vinyl anders zu fotografieren ist wie menschliche Haut, ich hab das selber mal probiert und habe Unterschiede bei gleichen Verhältnissen festgestellt


Nebennei, ich finde Babys mit so vielen Flecken eher unreal, es sei denn sie sind frisch geschlüpft


Eva...ich habe nie geschrieben das es "fleckig" sein soll ! Wie kommst Du denn darauf ? Mehr Frabe bedeutet nicht "fleckig" ?!

Aber die Hautstruktur sollte schon drin sein und die Lippenfarbe auch. Zumindest bei einem Rebornbaby bzw was ein Rebornbaby darstellen soll !

Wenn das Vinyl genauso bzw größtenteils so nachgefärbt ist wie die eigene Haut , geht das sehr wohl mit den Bildern ! Sieht man ja
auch bei meinen Babys. Walter zB. Und Zoe auch ( auch wenns da ziemlich blaustichig war - aber das war mein Arm ja auch ).

Naja , ich hab so an die 2000 Babybilder von meinen eigenen 6 Kindern auf dem Rechner - ich glaub ich weiß auch wie ein echtes
Baby aussieht kichern Aber stimmt - je älter ein Baby wird - umso heller die Haut. Aber bitte , Kyra ist 48 cm groß....und ja doch
eher ein Neugeborenes.

Naaaaja,wie dem auch sei.....solange Manuela glücklich ist - mach weiter so und ich wünsch Dir trotzdem viel Erfolg Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren   

Nach oben Nach unten
 
Tim einst Kyra von G.Legler ist geboren
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kyra von Gudrun Legler
» Bruce Lee geboren
» Nico von Gudrun Legler
» Tanya -Gudrun Legler
» Kyra -- Melanie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: ~~~~DIE GALERIEN ~~~~~~~~ MEMBER GALLERY~~~~~~~~~~ :: Reborn & Ooak Galerie :: Manuela Gaumert-
Gehe zu: